Oha! Mein erster Blogpost! DAS erwartet euch hier…


Hey,

ich denke die meisten von euch kennen mich durch YouTube oder durch Instagram, und sind auch dadurch nun auf meinen aller ersten richtigen Blog gestoßen! Lange schon habe ich darüber nachgedacht einen Blog zu führen, das hört sich schließlich erst mal total cool und easy an, oder? Einfach ein paar Texte schreiben und Bilder einfügen… falsch gedacht 😀 Tatsächlich war ich total überfordert und musste mich in die ganze Sache hier erst einmal einlesen. Perfekt ist er deshalb auch (noch) nicht, aber kommt Zeit, kommt perfekter Blog 😉

Aber was soll dieser Blog jetzt überhaupt? Reicht denn YouTube und Instagram nicht aus? Warum halse ich mir noch mehr Arbeit auf?

Gute Frage 😀

Manche Themen sind irgendwie nicht „umfangreich“ genug für ein Youtube Video. Wenn ich zum Beispiel ein Outfit cool finde und ein Foto davon auf Instagram poste, dann fragt ihr mich natürlich woher die Sachen sind, wann ich die Teile gekauft habe, welche Größe ich trage und wie die Qualität ist. Klar, kann ich euch das in meiner Instagram Story erzählen und verlinken, aber das sehen dann nur die „Glücklichen“, die zufällig in den 24 Stunden dort einschalten. Danach sind diese Infos weg. Ein extra Youtube Video darüber zu drehen wäre 1. zu viel Arbeit und 2. ziemlich unsinnig.

Was für Themen werden euch hier in Zukunft erwarten?

Ich lege mich da natürlich nicht fest, aber ich habe auf jeden Fall vor Blogposts zu diesen Themen zu verfassen:

– Outfits bzw. generell Fashion Content
– Reisetipps
– Rezepte
– eventuell kleinere Beauty Tipps & Produktempfehlungen
– persönliche Gedanken, einfach über Dinge schreiben, die mich gerade bewegen
– Dekorationsideen, Inspirationen für das eigene Zuhause

Ein weiterer, sehr wichtiger und für euch sicher praktischer Vorteil meines Blogs wird die Rubrik „Shop“ sein. Hier werde ich immer möglichst aktuell meine Klamotten verlinken, die ich in meinen Videos oder Fotos trage. Aber nicht nur Klamotten werdet ihr dort finden können, sondern auch alles andere, was ich euch in meinen Posts vorstelle: Deko Artikel, Haushaltsgeräte, Beauty Produkte etc. In der „Shop“ Rubrik werdet ihr also immer alles gesammelt an einem Ort verlinkt finden, ohne, dass ihr selbst lange nach den Dingen suchen müsst. Klingt doch gut, oder?

So, das sollte nun erst einmal genügen für meinen ersten Post 🙂 Die nächsten werden auf jeden Fall auch Foto-lastiger werden, falls ihr nicht so gerne lest 😀

Schreibt mir doch gern Kommentare (da würde ich mich seeeeehr drüber freuen!!!), was ihr von meinen Ideen haltet. Vielleicht habt ihr ja noch Anregungen oder Tipps, was ich noch verbessern oder hinzufügen sollte? Ich bin ja schließlich total neu in der „Blogger“ Branche und muss noch viel lernen.

Macht euch einen schönen Tag und vielen Dank fürs Lesen!!

eure Kathi

125 Replies to “Oha! Mein erster Blogpost! DAS erwartet euch hier…”

  1. Dein Blog hört sich super an – ich bin dabei💁‍♀️Rezepte klingt besonders toll🤗 Liebe Grüße aus Österreich

Lass' mir gern einen Kommentar da :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .